Mini „Maker Faire“ in Nordholz

Letzten Sonntag, am 27.04.2014, wurde bei uns in Nordholz ein Straßenflohmarkt ausgerichtet. Wir haben uns mit ein paar Dingen beteiligt und einen kleinen Stand aufgebaut.

Spontan habe ich dann noch meinen 3D Drucker nach draußen verfrachtet und angeschlossen. Es kamen gleich die Leute an und schauten neugierig zu. Alle Gäste berichteten, dass sie einen 3D Drucker noch gar nicht, oder nur im Fernsehen gesehen haben. Als der 3D Drucker dann begann zu drucken, war das Interesse noch einmal größer. Gebannt wurde dann zugeschaut, wie die Modelle Schicht für Schicht wuchsen.

Der Wind war ein Problem. Dieser hat die Druckdüse stark abgekühlt, so dass ich mit der Temperatur 30 °C höher gehen musste als normal.

Mini „Maker Faire“ in Nordholz