Waffen aus dem 3D Drucker die Xte

Vor einiger Zeit habe ich versucht eine eigene Schusswaffe auszudrucken. Herausgekommen ist dabei diese Gummiband-Pistole. Eigentlich ganz simpel. Man kann mehrere Gummibänder einspannen. Wenn man den Abzug betätigt, wird eines der eingespannten Gummibänder abgeschossen. Erstaunlich präzise sogar. Die Reichweite ist nun nicht so groß, aber für Gefecht innerhalb der Wohnung reicht es aus.

Gedruckte Gummiband-Pistole
Rubberband Gun   http://www.thingiverse.com/thing:217067

 

Der Nachfolger kommt sogar ohne Schrauben aus. Was den Zusammenbau etwas vereinfacht.

http://www.thingiverse.com/thing:603697

 

3D gedruckte Waffen haltbar

Wie ich schon in vorigen Artikel schrieb explodieren die gedruckten Waffen gerne mal. Natürlich hängt es vom jeweiligen Drucker ab.

Mit einem SLA Drucker konnte eine Waffe gedruckt werden, die schon sehr viele Schüsse abgeben konnte. Der Lauf besteht bei dieser Waffe allerdings aus einem Metallrohr.

Neben den Waffen wird nun auch begonnen, Projektile zu drucken. Als Treibmittel wird eine Schrotpatrone genutzt. Schrot raus und gedrucktes Projektil rein.

Bildquelle: 3druck.com
Bildquelle: 3druck.com

Explodierende Waffen

Waffen aus dem Drucker waren in einigen Kreisen das große Thema. Bekannt war auch, dass diese gedruckten Waffen nicht besonders haltbar sind.

Ordnungshüter haben sich die Waffen ebenfalls ausgedruckt und getestet. Bei ihrem Test ist die Waffe explodiert.

explodingguns
Bildquelle: http://www.techworld.com.au/

Je nach Qualität des Ausdrucks hält die Waffe mal mehr, mal weniger aus. Verlässlich ist die gedruckte Waffe auf keinen Fall. Aber die potentielle Gefahr ist bei der Waffe gegeben.

Quelle: Nerdcore 

 

 

Schusswaffen aus dem Drucker

Ein heikles Thema. Mit einem 3D Drucker lassen sich Schusswaffen herstellen. Mit den einfacheren FDM Druckern sind funktionierende Feuerwaffen noch nicht möglich. Aber Drucker mit dem SLA Verfahren oder ähnliche können schon jetzt Schnellfeuerwaffen herstellen.

 

Quelle: http://defdist.tumblr.com/

Der texanische Verein “Defense Distributed” widmet sich dem Thema Waffen aus dem 3D Drucker.

 

 

Was kann man und was sollte man nicht machen?

In der Zukunft wird es einfacher werden, Schusswaffen auszudrucken. Erstens weil die Drucker und Materialien besser werden und zweitens weil es für den 3D Druck optimierte Schusswaffen geben wird.

Hier noch ein Artikel in Deutsch auf futurzone.at oder stadt-bremerhaven.de.