Investieren in 3D Druck spezialisierte Firmen

Will man in eine brandneue Technologie wie dem 3D Druck investieren?

Moment mal… die Technologie für den 3D Druck ist nicht neu. Schon seit den 80er Jahren gibt es diese Technologie. Anfangs waren die Kosten für einen 3D Drucker noch immens hoch und die Handhabung als auch die Qualität des Ergebnisses waren nicht besonders gut. Mit den Jahren verfeinerte sich die Technik und die Handhabung wurde einfacher.

3DPO fragt nun: „In 3D Druck spezialisierte Unternehmen investieren?

Es besteht, auch nach dem Hype im letzten Jahr, immer noch ein sehr großes Potential. Neue Geschäftsbereiche, wie zum Beispiel die Medizin, werden erschlossen.

Die Anschaffungskosten für professionelle 3D Drucker sind relativ hoch. Aber 3dpo schreibt vom „Rasierer/Klingen Modell„. Das heißt die Drucker werden günstiger, dafür aber die Verbrauchsmaterialien teurer.

Gerade in der professionellen Prototypenerstellung gibt es nichts Besseres als einen 3D Drucker. Im Gegensatz zur manuellen Fertigung ist ein 3D Drucker schneller, preiswerter und genauer.

Marktführer für 3D Drucker sind Stratasys und 3D Systems Corp. Welche Aktien wollen Sie kaufen?